| Home | Shop | Video | Impressum | News - Redaktion | Neues Benutzerkonto anlegen
E-Mail   Passwort   
   
 Jetzt Online: 0 Mitglieder | 1 Gäste     
 
Thema International

Samstag, 6. April 2002 1360 x gelesen  |  0 Kommentare
 
Anlässlich des zweiten Qualifikationsturniers für die Premiere der brandneuen IBC World Tour, den IBC Nanki Classics in Shirahama/Japan, ausgetragen in München/Deutschland, haben sich drei weitere bekannte Spieler der europäischen Pool-Szene ihr Ticket nach Japan gesichert. Die kroatische Nr. 1 Ivica Putnik setzte sich ebenso durch wie Sandor Tot (UNG) und der Finalist der letztjährigen Weltmeisterschaft in Cardiff, Deutschlands Ralf Souquet. Mit Thomas Gollowitsch, gleichzeitig verantwortlich für die Organisation vor ort, nutzte ein weiterer deutscher Spieler seinen Heimvorteil. Die letzten 5 Startplätze für Japan werden nun am Sonntag bei der abschließenden Qualifikation in Arnhem/Niederlande vergeben.

http://www.ibctour-europe.com/german/aktuell.html 

 News bewerten  bisher 0 mal

 News weiterverarbeiten

 Links zum Eintrag

 
Kommentare

Kommentar abgeben

Um einen Kommentar abzugeben ist eine
Anmeldung zwingend. Ein Kommentar kann auch "unter Angabe eines Nicknamens" abgegeben werden.

 
 
PLAKATE UND ANZEIGEN

 
 
  Web Design von WebPublishing by P.Nydegger, Studen