| Home | Shop | Video | Impressum | News - Redaktion | Neues Benutzerkonto anlegen
E-Mail   Passwort   
   
 Jetzt Online: 0 Mitglieder | 35 Gäste     
 
Thema Turnierbericht

Freitag, 8. Januar 2010 1810 x gelesen  |  0 Kommentare
 

Am Wochenende des 20.Dezembers 2009 fanden in Iserlohn zum ersten mal die Christmas-Open statt. Neben einem Grossteil der Deutschen Elite - Ortmann, Reimering, Ottermann, Staab, Lüttich, Jentsch, Kaplan, Belka, Baier uvm. haben sich auch ein paar Schweizer ins Feld gemischt: Samuel Arji, Mustapha Trabelsi, Pascal Nydegger, Marco Tschudi und Dimitri Jungo.


Während für Trabelsi, Arji und Nydegger das Aus bereits in den Vorrunden besiegelt wurde, qualifizierten sich Jungo und Tschudi für Sonntag und somit für die letzten 32 Spieler.


Genau dieser Sonntag sollte dann zur Gala von Marco Tschudi werden. Mit deutlichen Resultaten schwingte er sich ins Finale und stand dort niemand geringerem als "the machine" Oliver Ortmann gegenüber!

Zum vollständigen Bericht von Pool-Stage geht es hier:
www.pool-stage.de oder
www.pool-stage.de/index.php/turniere/2009/pbc-plato-christmas-open.html
 

 

 News bewerten  bisher 0 mal

 News weiterverarbeiten

 Links zum Eintrag

 
Kommentare

Geschrieben von: Dejan am: 09.01.2010 18:17:55

BRAVO Red Bull Tiger is back...

Bravo Marco, gratuliere dir, das ist Weltklasse! Weiter so...



Geschrieben von: Ronni am: 09.01.2010 19:20:50

TOP!

herzliche Gratulation!!!!!!!

gruss ronni


Geschrieben von: juan Manuel Reina am: 10.01.2010 08:54:14

Felicitacion!!!!

Hey Marco Starke Leistung am Christmas Open Felicitacion!!!!
Cool das Du schnell im BCNL vorbei geschaut hast am Freitag ;-))

Also alles gute im Neuem Jahr und bis Bald

Juan Manuel


Kommentar abgeben

Um einen Kommentar abzugeben ist eine
Anmeldung zwingend. Ein Kommentar kann auch "unter Angabe eines Nicknamens" abgegeben werden.

 
 
PLAKATE UND ANZEIGEN

 
 
  Web Design von WebPublishing by P.Nydegger, Studen