Dienstag, 13. Februar 2007  |  1565 x gelesen  |  0 Kommentare
 
Winterturnier Rüdtlingen, Code 7
 
Turnierbericht und Foto von: Ronny, No Limits Rüdtlingen

Pünktlich um 11 Uhr konnte das QT-Open Winterturnier in Rüdtligen begonnen werden. Es war ein absolutes Klassefeld anwesend mit Specchia Sascha, Jungo Dimitri, Nydegger Pascal, Vodoz Roland, Nicollier Fabien, Brand René und Barbey Vincent. Ein sensationelles Tableau!

Ein Dankeschön an alle Spieler, die mit ihrer brillanten Spielweise zu einem hervorragenden Event beigetragen haben. Dank den Sponsoren Generali Versicherungen und Fa. Minnair Lüftungen mit je Fr. 300.- konnte das Preisgeld auf über Fr. 1200.- angehoben werden. Durch die Kontrolle der Herren Keiser André und Roger Ernst wurden etliche Regelverstösse aufgedeckt.

Das Finale war auch diesmal das Highlight: Specchia – Jungo. Aber auch diesmal lies Dimitri Jungo nichts anbrennen und räumte wieder unser Code 7 mit 6-9 ab.

Das Essen und das Ambiente wurde von vielen Spielern gerühmt. Zudem fand ein unentgeltliches Pokerturnier statt, an dem jedermann teilnehmen konnte. BC No Limits möchte nochmals allen Spielern danken die den Weg nach Rüdtligen gefunden haben.


Turnier-Telegramm

Datum: 10. Februar 2007
Ort: Billard No Limits Rüdtlingen
Code: 7 (Nach Anz. Top 32 Spieler)
Disziplin: 9er Ball

1. Dimitri Jungo
2. Sascha Specchia
3. Markus Weber, Pascal Nydegger

 Resultate ab 1/2 Final
 Specchia Sascha  Jungo Dimitri 6 - 9
 
 Specchia Sascha  Weber Markus 9 - 6
 Jungo Dimitri  Nydegger Pascal 9 - 5
 
 
Kommentare

keine Kommentare