Montag, 14. März 9:36  |  1781 x gelesen  |  0 Kommentare
 
Jugend 10-Ball QT-in Littau
 

Bericht Jugend Qt 10 Ball in Luzern von Rico Guerriero BCNL

Ernst Nicolas heißt der Sieger des Jugend-Qt 10-Ball. Im Final bezwingt er Pauli Manuel mit 7:5. Den 3. Rang erreichten Blanc Yannick und Schneider Daniel.

15 ambitionierte Jugendliche trafen sich in Littau, um ihre Kräfte zu messen. Wie in der Kategorie üblich, trafen die meisten frühzeitig ein, womit wir pünktlich um 11 00 Uhr loslegen konnten. 

März 2011 Ernst Nicolas und Manuel Pauli Pool Billard Jugendspieler der Schweiz

Ernst Nicolas (rechts) und "runner-up" Manuel Pauli. Nur 22 Jugendliche finden sich im März 2011 auf der Rangliste der Schweizer Poolbillardspieler in den Kategorien Schüler und Junioren. Das Niveau der besten Rookies ist dennoch hoch, sie klassieren sich regelmässig bei open Turnieren unter den "Elitespielern" ganz vorne.

Bereits in Runde 1 gab es eine Überraschung. Schneider Michael fand nicht zu seinem gewohnten Spiel und sein Gegner, De Mamiel Elias, nutzte seine Fehler aus zum 6:5-Sieg.

Somit gab es in den Halbfinals mal nicht die üblichen Begegnungen, denn Michael musste aufgrund seiner Erstrunden-Niederlage bereits im Viertelfinal gegen den späteren Turniersieger Ernst Nicolas ran. Er verlor diese Partie und musste sich mit dem 5. Rang zufrieden geben.

Hosmann Yannick verpasst knapp seinen 1. Halbfinaleinzug, er unterliegt in einer hart umkämpften Partie gegen Pauli Manuel mit 6:7.

Im Halbfinal trafen somit Schneider Daniel auf Pauli Manuel und Ernst Nicolas auf Blanc Yannick. Manuel konnte sich gegen Daniel durchsetzen, ebenso Nicolas gegen Yannick, beide mit 7:4.

Im ausgeglichenen Final gewann schlussendlich Nicolas, nachdem Manuel die Chance zum 6:6 verpasste, mit 7:5. Gratulation!

Turnierende war um 17 45 Uhr. Wir bedanken uns bei Euch Spielerinnen und Spieler für die stets angenehme Atmosphäre und Euer Fairplay!

Das BCNL-Team

 
 
Kommentare

keine Kommentare