Dienstag, 07. September 0:26  |  1369 x gelesen  |  0 Kommentare
 
Dritte Runde Bieler Cup 2010
 

Leserbericht von Pascal Krähenbühl, PSC Biel 

Am Freitag und Samstag den 3./4. September fand in Biel/Bienne die dritte Runde Bieler-Cup 2010 statt. Insgesamt starteten 47 Teilnehmer zu diesem Wettbewerb. Erfreulicherweise waren auch neue Gesichter dabei was uns sehr freut, denn nur so kann der Bieler-Cup langfristig bestehen.
 
Auch wenn wie so oft der Gewinner Dimitri Jungo hiess, musste er sich diesen Turniersieg hart erkämpfen. Zwei mal gewann der Bieler Jungo nach Rückstand mit 9:8, so auch im Halbfinal gegen Novo Sarafimoski nachdem er bereits mit 0:5 im Rückstand lag.
 
Dass allgemeine Spielniveau war hoch, bestes Beispiel dafür lieferte Murat Ayas, welcher total 7 Asse gegen Megzon Klaiqi realisierte. (1x4/1x3 in Serie)

 

Viertel-Final
Dimitri Jungo vs Sebastian Koch 9 : 2
Novo Sarafimoski vs Samuel Said Arji 9 : 5
Murat Ayas vs Mustafa Trabelsi 9 : 4
Marcel Meier vs Marco Poggiolini 9 : 5
 
Halb-Final
Murat Ayas vs Marcel Meier 9 : 7
Dimitri Jungo vs Novo Sarafimoski 9 : 8
 
Final
Dimitri Jungo vs Murat Ayas 9 : 3

Der PSC Biel und das Billard-Center Biel dankt denn Spielern und Begleitern für Ihr kommen. 

Ich möchte mich aber auch beim Personal vom Bar Billard Center bedanken für Ihre Gastfreundschaft und Ausdauer, denn dass Finalspiel dauerte doch bis um 01.00 Uhr.
 
Bis bald, an der 4. Runde Bieler-Cup vom 15.-16. Okt 2010
Gruss Pascal Krähenbühl

 

 
 
Kommentare

keine Kommentare