Dienstag, 15. Juni 0:04  |  1751 x gelesen  |  0 Kommentare
 
Pool Team Open 2010
 

Leserbericht von Daniele Buccoliero, Buccy Billards - Solothurn

Links: die Zweitplatzierten Marco Poggiolini (Basel) und Michelangelo Sorace (Solothurn); Rechts: die Sieger Samuel Arji (PBC Biel) und Nicolas Ernst (PBC Biel)

Das erste der Pool Team Open 2010 gewinnt überraschend Arji Samuel Said und Ernst Nicolas!

Insgesamt 14 Teams fanden am Samstag den 12. Juni 2010 den Weg ins Billardcenter CueClub 311 in Solothurn.
Eine Angenehme Atmosphäre herrschte während des ganzen Turniers. Durch das spannende Turnier, WM Liveübertragung und ein feines Mittagsmenu war für jeden etwas dabei. Die Bedenken, dass lange Wartezeiten für die Spieler die gut gelaunte Stimmung drücken könnte erübrigte sich. Es war eine aussergewöhnliche Situation, den Teams beim spielen zu zusehen. Interessant zu beobachten war, dass alle gut durchdachte und analysierende Taktiken beim 8er Ball durchsetzen wollten. Die Teamspieler beraten sich bei jedem Stoss um ein Optimum zu erreichen. Zu hervorheben ist, dass in der Disziplin 8er Ball sehr viele Serien gespielt wurden. Ein/Aus war fast die Regel. So spielte das Anspiel eine sehr grosse Rolle, denn wenn beim Anstoss Kugeln versenkt wurden, dann meist auch durchgespielt wurde!


So konnten sich die Teams Arji Samuel Said/Ernst Nicolas und Sorace Michelangelo/Poggiolini Marco bis in Finale ohne Matchverlust durchsetzen. Anbei gewannen zwar Sorace/Poggiolini das 8er Ball aber die jungen Spieler Arji/Ernst drehten den Spies beim 9er und 10er Ball komplett um! Sie hatten noch so viel Energie, dass um 2 Uhr Nachts die zwei letzteren Partien sie für sich entschieden konnten und somit auch den Sieg des 1. Pool Team Open mit nach Hause nahmen.
 

3. Platz: Pabian Nicolier, Vincent Barbey

Eine sehr gute Leistung auch von Nicolier Fabian und sein Teamkollege Barbey, die den 3. Rang erzielten. Bis ins Halbfinale schafften es auch Zürcher Sandro und Schneider Daniel die auf den guten Rang 4 landeten.

Diese neue Herausforderung hat auch einige alte Bekannte wieder in die Billardszene herbei gerufen. Umso mehr haben wir uns auch über das positive Feedback erfreut. Schon während des Turniers haben mir einige Teilnehmer gefragt, wann das nächste Pool Team Open stattfindet. In diesem Sinne bedanke ich mich bei allen Beteiligten und hoffe auf ein weiteres Pool Team Open Turnier.

Sportliche Grüsse
Daniele Buccoliero
Buccy Billards
 

 
 
Kommentare

keine Kommentare