| Home | Shop | Video | Impressum | News - Redaktion | Neues Benutzerkonto anlegen
E-Mail   Passwort   
   
 Jetzt Online: 0 Mitglieder | 3 Gäste     
 
Thema Turnierbericht

Montag, 5. Oktober 2009 1508 x gelesen  |  0 Kommentare
 
Bericht: Bruno Ryser

Am 4. Oktober 2009 fand in Rüdtligen ein 9er Ball Turnier statt.

Pünktlich um 11.00 Uhr nahmen die 18 Spieler das Turniergeschehen in Angriff. Leider haben sich einige Spieler kurzfristig entschieden nicht teilzunehmen. Vermutlich war es die Angst, dass das Preisgeld zusätzlich gekürzt würde. Wir haben uns entschieden dieser Tendenz entgegenzuwirken und haben das garantierte Preisgeld für 33 Spieler (CHF 880.-) ausbezahlt.


Im Direktlauf konnten sich Gianni Campagnolo (Pedro Quintela), Burim Ljumanoski (Urs Baechler), Rolf Piller (Bruno Becker) und Markus Johner (Daniele Buccoliero) qualifizieren.

Im Hoffnungslauf setzten sich Oscar Medela (Daniele Buccoliero), Jothy Thavapala (Bruno Becker), Aldo Rütschi (Urs Baechler) und Pedro Quintela (Christian Messerli) durch.

In den ¼-Finals siegte Aldo Rütschi klar mit 7:1 gegen Burim Ljumanoski. Markus Johner folgte im kurz darauf mit 7:3 gegen Pedro Quintela. Oscar Medela setzte sich mit 7:4 gegen Gianni Campagnolo durch und Rolf Piller mit demselben Resultat gegen Jothy Thavapala.

Im ½-Final siegte Oscar Medela mit 7:5 gegen Aldo Rütschi und Markus Johner mit 7:3 gegen Rolf Piller.

Im Final besiegte Oscar Medela Markus Johner mit 7:4.

Die Turnierleitung
Bruno Ryser



Turnier - Telegramm

Datum:
Sonntag, 04. Oktober 2009
Ort:
No Limits Rüdtligen
Disziplin:
9-Ball
Anz. Teilnehmer:
18

1. Oscar Medela
2. Markus Johner
3. Aldo Rütschi, Rolf Piller
5. Burim Ljumanoski, Pedro Quintela, Gianni Campagnolo, Jothy Thavapala



 

 News bewerten  bisher 1 mal

 News weiterverarbeiten

 Links zum Eintrag

 
Kommentare

Kommentar abgeben

Um einen Kommentar abzugeben ist eine
Anmeldung zwingend. Ein Kommentar kann auch "unter Angabe eines Nicknamens" abgegeben werden.

 
 
PLAKATE UND ANZEIGEN

 
 
  Web Design von WebPublishing by P.Nydegger, Studen