| Home | Shop | Video | Impressum | News - Redaktion | Neues Benutzerkonto anlegen
E-Mail   Passwort   
   
 Jetzt Online: 0 Mitglieder | 2 Gäste     
 
Thema Jugend

Dienstag, 21. Oktober 2008 2173 x gelesen  |  0 Kommentare
 
Bericht und Fotos von Yannick Stauffiger, PBC Biel

Auf neubezogenen Tischen starteten wir am 04. Oktober 2008 um 11.00 Uhr die Durchführung des 14/1 endlos Jugendturnieres. Es gab gleich am Anfang ein Knüller, die Nr. 1 der Junioren, Simon Dayen spielte gegen die Nr. 2 Fabian Kummer. Die meisten Favorisierten Spieler leisteten sich nur wenige Patzer, so dass eigentlich alle „Top“-Spieler der Jugend fürs Viertelfinale qualifizierten.


V.L.n.R: N.v.Siebenthal, S.Dayen, S.Koch, P.Quintela, D.Strzyzewska, S.Keiser

Die Viertelfinals lauteten wie folgt:

Pedro Quintela (24) – (22) Samuel Said Arji
Lars Nussbaum (28) – (46) Simon Dayen
Sebastian Koch (47) – (31) Nicolas Ernst
Niccolo Von Siebenthal (38) – (16) Robin Kohler

Das gesamte Turnier war hart umkämpft, so konnte niemand sich klar behaupten.
Für die Halbfinal qualifizierten sich folgende Spieler:

Pedro QuintelaSimon Dayen
Beide Spieler war sehr ausgeglichen, hatten gute Breaks und Savties drauf, so endete das Resultat denkbar knapp mit 50 : 41 für Simon Dayen.

Sebastian Koch : Niccolo von Siebenthal
Sebastian fand nie richtig ins Spiel und konnte Niccolo nicht richtig im Schwierigkeiten bringen. Niccolo gewann souverän mit 36 : 28.

Im Final trafen sich also die Nummer 1 der Junioren und die Nummer 7 der Schüler. Es gab auf beiden Seiten ein ständiges auf und ab, so gewann Simon das Turnier äusserst knapp vor Niccolo mit 37 : 35.

Wir kamen sehr schnell voran und hoffen auf ein Wiedersehen in einer Woche am QT. 

 News bewerten  bisher 0 mal

 News weiterverarbeiten

 Links zum Eintrag

 
Kommentare

Kommentar abgeben

Um einen Kommentar abzugeben ist eine
Anmeldung zwingend. Ein Kommentar kann auch "unter Angabe eines Nicknamens" abgegeben werden.

 
 
PLAKATE UND ANZEIGEN

 
 
  Web Design von WebPublishing by P.Nydegger, Studen